Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Grundschule Borgeln!!

Grundschule Borgeln, Bördestraße 74, 59514 Welver-Borgeln, Tel. 0 29 21 / 8 23 60, Mail: info(at)grundschule-borgeln.de

 


Einladung zum Tag der offenen Tür

Am 10.10.2017 öffnen wir in der Zeit von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr unsere Türen für alle Interessierten und ganz besonders natürlich für die künftigen Schulkinder.
den Flyer mit dem diesjährigen Programm können Sie sich hier herunterladen.

Wir freuen uns auf Sie!

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins findet am Mittwoch, 04.10.2017 um 20.00 Uhr in der Grundschule Borgeln statt. Die Tagesordnung können Sie der Einladung entnehmen. Ein Tagesordnungspunkt ist eine Satzungsänderung. Über die geplanten Änderungen können Sie sich hier informieren.

Erstklässler als Verkehrsexperten

Zum Beginn der dunklen Jahreszeit beschäftigten sich die Erstklässler im Sachunterricht mit dem Thema „Sichtbarkeit bei Dunkelheit“. Dabei wurden die Schulneulinge schnell zu Experten und wissen jetzt ganz genau, wie sie sich auf dem Schulweg kleiden sollten, damit sie auch von Autofahrern gut gesehen werden. Besonders gut gelingt dies mit einer neuen Warnweste, die natürliches jedes Kind auch gleich mit nach Hause nehmen durfte.

Sommerkonzert

Am 10. Juni wurde es an unserer Schule wieder musikalisch. Alle Kinder, die am JeKi-Projekt teilnehmen, musizierten in kleinen Ensembles und auch solistisch bei unserem Sommerkonzert. Vor dem Konzert war die Aufregung natürlich groß, die Erleichterung nach dem gelungenen Auftritt machte aber alles wieder gut.

Klasse 2000

Für die Kinder des ersten Schuljahres begann das Programm

       „Klasse 2000 – stark und gesund in der Grundschule“.

 

Das Ziel ist: Kinder sollen gesund aufwachsen und sich zu Persönlichkeiten entwickeln, die ihr Leben aktiv gestalten und sich vor Gefahren wie Sucht und Gewalt schützen können.

 

Nachdem Frau Dribbisch vom Gesundheitsamt Soest, die Ansprechpartnerin für das Programm, mit Lehrern und Eltern gesprochen hatte, kam sie zur ersten Gesundheitsförderstunde in die Klasse 1a. Klaro, der Gesundheitsforscher (eine gebastelte Figur), wurde vorgestellt und die Kinder erforschten den Zusammenhang zwischen Atmung und Bewegung. In den nächsten Sachunterrichtsstunden wurde das Thema weitergeführt. „Bewegen und entspannen“ stand auf dem Plan, aber auch „sich selbst mögen“, „Freunde haben“ und „Probleme und Konflikte“ lösen.

Im Mai kam Frau Dribbisch erneut vorbei, hängte ein Plakat auf „Unsere Knochen und Muskeln“ und begab sich mit den Kindern  auf Klaros Abenteuerpfad. Hier waren vielfältige Bewegungen erforderlich. Begeistert machten die Kinder mit und erfanden zum Schluss immer neue Varianten des Körper-Knoten-Spiels. Die letzten Stunden des Programms umfassen im ersten Schuljahr das Thema „gesund essen und trinken“, bevor es im 2. Schuljahr weitergeht.

Das Programm ist konzipiert für alle vier Schuljahre und wird vom Förderverein unserer Schule finanziell unterstützt.

Drucken