Betreuungsinsel - Verlässliche Schule

An unserer Schule werden die Kinder nach dem Unterricht in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr von engagierten Mitarbeiterinnen betreut.

Die Kinder haben die Möglichkeit, am gemeinsamen warmen Mittagessen teilzunehmen.

Die Betreuung wurde vom Förderverein der Grundschule Borgeln e. V. ins Leben gerufen und wird durch öffentliche Fördermittel, Elternbeiträge und Fördervereinsmittel finanziert.

Im Schulgebäude steht der Betreuungsgruppe ein eigener Raum mit Vorraum zur Verfügung, der vom Förderverein der Schule renoviert und ausgestattet wurde. Weiterhin stehen eine Küche sowie zwei Klassenräume für die Einnahme Mittagessens und die Anfertigung der Hausaufgaben zur Verfügung. Darüber hinaus haben die Betreuungskinder die Möglichkeit, alle sonstigen Einrichtungen der Schule mitzubenutzen. In gemeinsamer Planung zwischen Lehrkräften und Betreuungspersonal wurden inhaltliche Rahmenbedingungen für das Betreuungsangebot erarbeitet, um sicher zu stellen, dass eine Integration der Betreuung in das schulische Erziehungskonzept gewährleistet ist.

 Dazu gehören u.a.

·         Freispiel drinnen und draußen

·         angeleitetes Spiel in Gruppen, um Gemeinschaft außerhalb von Klassenverband und Familie zu erfahren

·         Erledigung von Hausaufgaben mit Betreuung

·         Ruhepausen nach Bedarf

·         jahreszeitlich gebundene Mal- und Bastelaktivitäten

·         Lesen und Vorlesen

Drucken